Das Wunder der Schöpfung

“Dein Herz soll im Einklang mit den Herzen der Erde schlagen. Du sollst fühlen, dass du ein Teil des Ganzen bist, das dich umgibt.” (aus einem Gebet der Cheyenne)

Es war wohl eine der größten Herausforderungen, eine Ausstellung in den Räumen des Zinzendorfhauses in Neudietendorf zu gestalten. Der Seminarsaal, die Cafeteria, diverse Gänge sollten mit meinen Fotografien zur “inneren Einkehr” von Besuchern und Teilnehmern unterschiedlichster Schulungsmaßnahmen beitragen.
Die “Evangelische Akademie Thüringen” gab mir die Möglichkeit, fast 40 Werke zu präsentieren.
“Das Wunder der Schöpfung” wurde als Titel gewählt. Mein Fundus von Fotografien- insbesondere von Landschaften und Tieren- ist recht groß, ich wählte Bilder aus Island und den USA aus.
Die Resonanz war beeindruckend, die Presse (Thüringer Allgemeine) brachte einen sehr umfangreichen Beitrag.
Als Blickfang und “Aufmacher” im Vortragsraum diente ein metal-print des Antelope Canyon mit einer Kantenlänge von mehr als einem Meter. Dieser metal-print wurde über FineArtAmerica (wo sich mein “shop” befindet) von mir geordert und auch verkauft.
Meine Freunde Cornelius Rinne und Michael Weber gestalteten die Einführung als Künstlergespräch.
Die Evangelische Akademie Thüringen organisiert maximal 2 Ausstellungen jährlich, deshalb sehe ich es als hohe Wertschätzung an, im Zinzendorfhaus meine Werke präsentieren zu dürfen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.